Pensionistenverband Österreich Lechaschau

Allerheiligen und Allerseelen von Coronakrise geprägt.

Auch Allerheilgen und Allerseelen ist heuer von der Coronakrise geprägt. Die Regierung hat dazu aufgerufen, heuer auf gemeinsame Friedhofsbesuche zu verzichten.

Die Kirche feiert an den beiden ersten Tagen im November Allerheiligen und Allerseelen. Und wie so vieles in diesem Jahr, stehen auch diese beiden Tage im Schatten der Corona-Pandemie. Die Regierung hat an die Bevölkerung appelliert, auf gemeinsame Friedhofsbesuche zu verzichten. Auch die Katholische Kirche äußerte dafür Verständnis: Erzbischof Franz Lackner riet von Familienfeiern ab. Es werden auch keine gemeinsamen Gottesdienste auf Friedhöfen stattfinden.

————————————————————————————————-


25. Pensionisten wurden geehrt in der Ortsgruppe Lechaschau.

  1. Pensionisten wurden geehrt in der Ortsgruppe Lechaschau.

             

Die Ortsgruppe Lechaschau wollte schon im Frühjahr 2020 die Ehrungen in unserer Hougartstube durchführen, leider machte die Corona Pandemie uns einen Strich durch die Veranstaltung.

Wir warteten ab wie sich die Situation ändert. Aber Leider zum schlechteren, so verschoben wir die Feier bis zum Oktober 2020.

Letzte Woche besuchten der Obmann Hr.Pellegrini Karl und die Kassier Stellvertreterin Fr.Strauss Antonia die geehrten Jubilare. Mit Mundmaske  gingen sie von Haus zu Haus und hielten den Abstand ein, überreichten  den Jubilaren  vor dem Haus, die Urkunden, Anstecknadeln und ein kleines Present. Alle freuten sich über den unverhofften Besuch, und bedankten sich nochmals das wir in der Ortsgruppe alles abgesagt  haben, und somit die Gesundheit  der Pensionisten (innen) nicht aufs Spiel gesetzt haben.

Die  Ortsgruppe Lechaschau   wünscht  allen Mitgliedern, das Sie gesund über den Herbst kommen. Danke..

Im Bild: Obere Reihe:   Kerber Maria, Lettenbichler Elisabeth, Ralser Irene, Reisigl Angelika, Senn Rose, Strolz Adele, Fritz Eduard, Frick Hannelore.

Mittlere Reihe: Fam. Bleier Fritz /Rosemarie , Habetitzl Rosemarie, Hold Anneliese, Lokin Janica, Strauß Antonia, Theisel Ernst.

Untere Reihe: Weber Karl, Wilhelm Monika, Hummel Herlinde, Fam. Mühlburger Sebastian / Agnes, Wiedemann Karl, Weiß Maria.

Nicht auf dem Bild: Tegischer Blanka,  Abraham Irmgard,  Nessler Horst.

————————————————————————————————


   https://www.beweg-dich-mit-regina.at/ 

    Sie hat mich gebeten euch zu Informieren, wer Interesse hat Bitte melden!                                                     

                                                Über mich…

Mein Name ist Regina Pahle und ich bin  Diplomierter Pilates Instructor, Ausbildung bei National Fitness Academy Austria, Telfs.

Kursleiter für Rückenschule ausgebildet von BSA-Akademie München. Und Hatha Yogalehrerin 200h ausgebildet von der Wiener Yogaschule.

Sehr geehrter Herr Karl Pellegrini,

vielen Dank, dass Sie mein Angebot für Wirbelsäulengymnastik – Pilates und Yoga auf Ihre homepage stellen und auch als WhatsUp weiterleiten.

 Die Stunden finden hauptsächlich in der Lebenshilfe Werkstatt Ehenbichl statt. Der Raum dort ist sehr groß und trotzdem warm.

 Maximal 9 Teilnehmer und ich werden im Raum sein. Daher können wir  leicht 2 m Abstand halten.

 Die Stunden in der Lebenshilfe sind so gelegt, dass wir auch in der Gardarobe niemanden treffen. 

 Also keine Angst haben und Freude an der Bewegung spüren. Wer zum ersten Mal kommt – kann eine Stunde gratis probieren.

 Alle Informationen Stundenplan und Anmeldung finden Sie unter: 

         https://www.beweg-dich-mit-regina.at/    

                          Liebe Grüße, Regina Pahle aus Heiterwang…

————————————————————————————————-