Pensionistenverband Österreich Lechaschau

4 tägige Kärnten Reise 2019

Hallo liebe Pensionisten (innen).

Es haben sich schon so viele gemeldet laut der Jahres Ausschreibung 2019.

Das Kontingent ist fast voll, nur noch dies zwei Positionen sind noch frei…

2 Doppelzimmer für je 2 Leute 

Es war so schnell alles voll, tut mir wirklich Leid…

 

———————————————————————————————————–

Vormerken:

Nächster Termin ist im Juli Grillfeier im BMW-Hotel Ammerwald

Busfahrt Gratis, Bon gibt’s im Bus, Ausschreibung folgt!

 

Mit freundlichen Grüßen   Obmann Pellegrini Karl

———————————————————————————————————-

 



Die Gärten von Schloß Trauttmansdorff -Südtirol

Super Ausflug ..

Über 100 Fotos sind in der Bildergalerie zu sehen..

Die Gärten von Schloss Trauttmansdorff.

40 Lechaschauer Pensionisten(innen) reisten in den Süden, zu ihrer ersten Reise  nach Meran zu den beliebten Gärten von Schloß Trauttmansdorff. Dort angekommen erwartete uns eine große Schar  Urlaubsgäste die auch die schönen Gärten besuchen wollten. Unsere drei Führer haben uns in drei Gruppen aufgeteilt, um besser uns Pensionisten dies alles zu erklärten. Die Gärten von Schloss Trauttmansdorff  in Meran erstrecken sich auf einer Fläche von 12 Hektar in Form eines natürlichen Amphitheaters über einen Höhen= unterschied von 100 Metern. Das eröffnet beeindruckende Perspektiven auf exotische Gartenlandschaften sowie atemberaubende Ausblicke auf die umliegende Bergwelt und die Kurstadt Meran. In über 80 Gartenlandschaften blühen und gedeihen verschiedenste Pflanzen aus aller Welt. Egal ob Jung oder Alt, Botanikexperte oder Laie, die Gärten von Schloss Trauttmansdorff sind ein einzigartiger Mix aus botanischem Garten und Freizeitattraktion. Vielfältige Erlebnisstationen, eindrucksvolle Themengärten, Künstlerpavillons und thematisch verwandte Fauna machen aus den Gärten von Schloss Trauttmansdorff , eine bunte Erlebniswelt. Alle Mitgereisten Pensionisten  waren sehr begeistert von der Pracht der Blütenwelt. Nach erfolgreicher Führung stärkten wir uns noch im Schloß Gasthaus, bevor wir unsere Heimreise fortsetzten. Der schöne Tagesausflug endete  Abends wieder in Lechaschau, alle bedankten sich beim Busfahrer Rene Weise und Obmann Karl  Pellegrini für den schönen Ausflug. Nächste Tagesreise am Dienstag 21. Mai zum Wasmeier Museum und Spitzingsee. Wer mitfahren will Bitte anmelden…

Gruß Obmann Pellegrini Karl

————————————————————————————————